Motorsport. Jochen Rindt wäre am 18. April 75 Jahre alt geworden

Champion über den Tod hinaus

Jochen Rindt, Draufgänger und Playboy, aber auch ein begnadeter Motorsportler.  Foto: apa/dpa

Jochen Rindt, Draufgänger und Playboy, aber auch ein begnadeter Motorsportler. Foto: apa/dpa

Jochen Rindt war der erste Popstar der Formel 1 und der einzige Weltmeister, der posthum geehrt wurde.

Schwarzach. Es gibt da dieses Foto, schwarzweiß natürlich, es war schließlich eine ganz andere Zeit. Jochen Rindt mag 18, 19 Jahre alt sein, er sitzt am Steuer eines weißen Pkw, auf der Fahrertür prangt übergroß die Startnummer 109. Rindts Haar ist zerzaust, der Blick erwartungsvoll, der Mund halb g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.