Philippe Gilbert muss auch den Giro auslassen

18.04.2017 • 20:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Brüssel. Philippe Gilbert fällt wegen seiner Nierenblessur länger aus als ursprünglich gedacht und verpasst auch den Giro d’Italia. Der Flandern-Rundfahrt-Triumphator hatte sich auf dem Weg zu seinem Sieg beim Amstel Gold Race bei einem Sturz an der Niere verletzt. Der belgische Radstar muss laut Diagnosen zwei Wochen mit dem Training aussetzen.