Alarmstufe Rot beim Rekordmeister

von jochen dünser

Bregenzer Handballer starten Viertelfinalserie mit 24:27-Heimniederlage gegen Schwaz.

Bregenz. Die K.-o.-Runde in der Handball-Liga Austria hat ihre erste große Überraschung. Allerdings ist sie aus Sicht von Rekordtitelträger Bregenz wenig erfreulich: Der neunmalige Meister (letztmals 2010) musste sich zum Auftakt der Best-of-three-Viertelfinalserie in eigener Halle gegen Schwaz Hand

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.