Schnee, Sonne und alte Freunde

von thomas knobel
Im Rheinvorland trainierte die Mannschaft des SC Austria Lustenau erstmals vor den Augen von Neo-Chefcoach Andreas Lipa. Fotos: Steurer/2

Im Rheinvorland trainierte die Mannschaft des SC Austria Lustenau erstmals vor den Augen von Neo-Chefcoach Andreas Lipa. Fotos: Steurer/2

Ära Lipa bei Austria Lustenau begann unter ganz besonderen Voraussetzungen.

Lustenau. Elf Jahre war er weg und es war doch so, als ob er Lustenau nie verlassen hätte. Einst war Andreas Lipa als aktiver Profifußballer von der Austria gegangen, nun kehrt er als neuer Trainer und „Heilsbringer“ zurück. Mit dem 45-Jährigen am Ruder soll die so sehr ersehnte Rückkehr in das Fußb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.