Schwab mit der Bestmarke

Vorarlbergs Aktive bei chaotischer Kunstturn-EM in Rumänien ohne Platzierungen.

Cluj Napoca. (VN-jd) Chaos pur herrschte am ersten Tag bei der Kunstturn-Europameisterschaft im rumänischen Cluj Napoca. Trotz der Bemühungen von ÖFT-Generalsekretär Robert Labner waren zwei Stunden nach Beendigung des letzten Wettkampfs keine detaillierten Ergebnisse und Platzierungen zu bekommen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.