IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Die Rangers holten sich den ersten Matchpuck

Mika Zibanejad feiert den Siegtreffer für die Rangers. Foto: ap

Mika Zibanejad feiert den Siegtreffer für die Rangers. Foto: ap

Montreal. Die New York Rangers mit dem Villacher Eishockey-Stürmer Michael Grabner sind in der ersten Play-off-Runde der National Hockey League gegen die Montreal Canadiens in Führung gegangen. Die Rangers feierten in Montreal einen 3:2-Sieg nach Verlängerung und liegen in der „best of seven“-Serie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.