Ein Duell um den Wien-Sieg

Es wird ein Zweikampf zwischen Kiptanui und Robi erwartet.

Wien. Um den Sieg im Wien-Marathon könnte sich laut Papierform am Sonntag ein Duell zwischen dem Kenianer Eliud Kiptanui (Bestzeit 2:05:21 Stunden) und dem Äthiopier Deribe Robi (2:05:58) entwickeln. Kiptanui hing allerdings noch in Kenia fest, er wird am Samstag erwartet. Spielt das Wetter mit, kön

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.