Eine Nullnummer zum Einstand

von thomas knobel
Mit einem blutenden Cut oberhalb des rechten Auges wurde Austrias Jailson vom Platz gefahren. Foto: gepa

Mit einem blutenden Cut oberhalb des rechten Auges wurde Austrias Jailson vom Platz gefahren. Foto: gepa

Pedro und Jailson im Spital – dezimierte Austria bei Lipa-Debüt nur 0:0 gegen den FAC.

Lustenau. Es war nicht das erhoffte Erwachen, vielmehr machte die Austria aufgrund der Nullnummer gegen den Floridsdorfer AC den LASK vorzeitig zum Meister und Bundesliga-Aufsteiger. Dass die Elf von Neo-Trainer Andreas Lipa die Partie mit neun Mann zuende spielen musste, passte irgendwie in den Abe

Artikel 79 von 214
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.