Wicky und die starken Basler

21.04.2017 • 20:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Basel. Der FC Basel hat den Nachfolger des mit Saisonende scheidenden Cheftrainers Urs Fischer bestimmt. Raphael Wicky übernimmt ab Sommer für zwei Jahre mit Option. Der 39-jährige Schweizer Ex-Teamspieler ist bereits als Nachwuchscoach für den Serienmeister tätig. Zuletzt war auch Austria Wiens Cheftrainer Thorsten Fink mit dem Klub in Verbindung gebracht worden. Wicky, 75-facher Internationaler, ist seit 2013 für den FC Basel tätig.