Ilie Nastase sorgt für Eklats

23.04.2017 • 20:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ilie Nastase (l.) wird von der Anlage ausgesperrt.  Foto: ap
Ilie Nastase (l.) wird von der Anlage ausgesperrt. Foto: ap

Constanta. Tennis-Ikone Ilie Nastase (70) hat im Fed Cup gleich für mehrere Eklats gesorgt. Der rumänische Teamkapitän soll beim Play-off-Heimspiel in Constanta zwischen seiner Spielerin Sorana Cirstea und der Britin Johanna Konta zuerst die Gäste und dann auch noch den Schiedsrichter beleidigt haben. Am Vortag sagte der frühere Weltranglistenerste im Hintergrund einer Pressekonferenz zur Schwangerschaft von Serena Williams: „Mal sehen, was das Kind für eine Farbe hat. Schokolade mit Milch?“ Der Tennis-Weltverband (ITF) sperrte Nastase mit sofortiger Wirkung und bis auf Weiteres.