Plante war der Matchwinner

23.04.2017 • 20:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kiew. (VN-ko) Alex Plante war einer der Väter des überraschenden 5:2-Sieges von Südkorea bei der WM, Division IA, in Kiew gegen Turnierfavorit Kasachstan. Der ehemalige Verteidiger des Dornbirner EC, der jetzt für Anyang Halla spielt, kam für sein neues Heimatland auf zwei Tore und ein Assist.