Friesecke vom Team Vorarlberg am Podest

von Angelika Kaufmann-Pauger
Gian Friesecke wurde im Burgenland Dritter.  Foto: haumesser

Gian Friesecke wurde im Burgenland Dritter. Foto: haumesser

horitschon. (VN-akp) Bei der 57. Burgenland-Rundfahrt in Horitschon setzte sich Gian Friesecke vom Team Vorarlberg sehr gut in Szene. Der 23-jährige Schweizer musste sich nach 172 Kilometern im Zielsprint aus einer sechsköpfigen Gruppe lediglich Lukas Schlemmer (Aut) und Matej Mugerli (Slo) geschlag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.