Julia Walser mit einer neuen Weltbestmarke

24.04.2017 • 18:39 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Julia Walser schaffte einen österreichischen Rekord. schwämmle
Julia Walser schaffte einen österreichischen Rekord. schwämmle

Medaillenkandidatin lieferte perfekte EM-Generalprobe ab.

Bregenz. (VN-jd) In der Sporthalle Schendlingen wurde die Landesmeisterschaft der Kunstradfahrer ausgetragen. Während die regionalen Titelkämpfe für die Elitesportler als willkommene Formüberprüfung in Blickrichtung Heim-WM vom 24. bis 26. November in Dornbirn dienten, war der Nachwuchs besonders gefordert. Die Landesmeisterschaft ist zugleich der dritte Qualifikationsbewerb für die Entsendung zur Europameisterschaft der Junioren (Unter 19), am 26./27. Mai in Prag. Bereits bestens gerüstet für das Championat präsentierte sich Julia Walser: Die 16-jährige HAK-Schülerin verbesserte mit 178,59 Punkten ihren eigenen Junioren-Weltrekord von 175,68 Zählern klar. Da aber kein internationalen Kampfgericht die Benotung vornahm, wird die neue Bestmarke lediglich als neue ÖRV-Bestmarke verbucht. Denise Boller, 2010 Weltmeisterin im Frauen-Einer, erreichte bei ihrem ersten Wettkampf in diesem Jahr 150,73 Punkte.

Erfolgreichster Verein bei den Titelkämpfen war der RC Mazda Hagspiel Höchst mit vier Gold- und einer Silbermedaille. Dahinter folgte der RC Altenstadt mit sechs Top-3-Plätzen (3/2/1) bzw. dem RC böhler Gisingen, der sich über drei Meistertitel freuen durfte.

Kunstrad

Landesmeisterschaft 2017 in Bregenz

Internet: www.radsport-vorarlberg.at

Die Top-3 in den jeweiligen Klassen

» Einer

Frauen: 1. Denise Boller (Gisingen) 150,73 Pkt.

2. Jana Latzer (Altenstadt) 139,15

Männer: 1. Marcel Schnetzer (Altenstadt) 141,26

Unter 19/w: 1. Julia Walser (Gisingen)* 178,59

2. Lorena Schneider (Höchst) 167,48

3. Rosa Kopf (Sulz) 120,46

Unter 19/m: 1. Christopher Schobel (Höchst) 141,23

2. Steven Gapp (Meiningen) 126,32

Unter 15/w: 1. Ida-Lena Hofherr (Bregenz) 81,30

Unter 13/w: 1. Julia Gross (Hohenems) 60,33

2. Hannah Gau (Altenstadt) 58,30

3. Eva Jochum (Altenstadt) 49,80

Unter 13/m: 1. Gabrail Nicolussi (Hohenems) 59,29

Unter 11/w: 1. Ramona Lampert (Sulz) 48,85

2. Mirjam Hämmerle (Hohenems) 46,91

3. Helena Nitz (Sulz) 44,90

Unter 9/w: 1. Nora Walser (Gisingen) 43,60

2. Alessia Kriss (Meiningen) 33,70

3. Acelya Rupert (Meiningen) 30,65

Unter 9/m: 1. Elias Metelko (Bregenz) 26,85

» Zweier

Frauen

1. Anna Lins/Elisa Engljähringer (Altenstadt) 95,82

Elite Open

1. Marcel Schnetzer/Jana Latzer (Altenstadt) 118,50

Unter 19

1. Rosa Kopf/Svenja Bachmann (Sulz) 99,00

2. Ida-Lena Hofherr/Jacqueline Rist (Bregenz) 71,20

Unter 15

1. Judith Schneider/Sophie Gigerl (Höchst) 38,30

» Vierer

Elite Open

1. ÖAMTC RC Mazda Hagspiel Höchst 161,91

Julia Wetzel, Leonie Huber, Lukas Schneider, Lea Schneider

Unter 19

1. ÖAMTC RC Röthis 140,93

Lea Morscher, Cheyenne Harbarth, Laura Schnetzer,

Annika Pichler

» Sechser

Unter 15

1. ÖAMTC RC Mazda Hagspiel Höchst 41,02

Romea Biasi, Emilia Blum, Pia Burtscher,

Rosalie Feldkircher, Caspar Steinberger, Linda Widmer

Erklärung: *… Österreichischer Rekord

» Medaillenwertung G S B Ges.

ÖAMTC RC Mazda Hagspiel Höchst 4 1 – 5

ÖAMTC RC Altenstadt 3 2 1 6

ÖAMTC RC böhler Gisingen 3 – – 3

ARBÖ Bregenz 2 1 – 3

ÖAMTC RV Hohenems 2 1 – 3

ÖAMTC RV Enzian Sulz 2 – 2 4

ÖAMTC RC Röthis 1 – – 1

ARBÖ 11er Meiningen – 2 1 3