Der Vertrag mit Büskens von Rapid aufgelöst

25.04.2017 • 21:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Eine einvernehmliche Vertragsauflösung erzielte der SK Rapid mit Ex-Trainer Mike Büskens (49). Der Deutsche, dessen Kontrakt mit Saisonende ausgelaufen wäre, hatte sein Amt 2016 im Juni angetreten und war im November beurlaubt worden. Unklar ist noch die Zukunft des aktuellen Trainers Goran Djuricin (43), dessen Arbeitspapier bis 2018 läuft.