Scheider verpasst in Portugal das Halbfinale

Scheider ist in der Rallycross-WM Fünfter. Foto: Privat

Scheider ist in der Rallycross-WM Fünfter. Foto: Privat

Montalegre. (VN-dg) Nicht so erfolgreich wie beim zweiten Rang beim Saisoneröffnungsrennen zur Rallycross-WM (WRX) in Barcelona lief es für Timo Scheider bei der zweiten Station im portugiesischen Montalegre. Der 38-jährige Wahl-Lochauer und Neo-Rallycrosser musste sich in den Qualifikationsrennen m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.