Westbrook und Co. scheiterten an den Rockets

26.04.2017 • 20:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
47 Punkte, aber Play-off-Aus: Russell Westbrook.  Foto: apA
47 Punkte, aber Play-off-Aus: Russell Westbrook. Foto: apA

Houston. Auch 47 Punkte von Basketball-Superstar Russell Westbrook haben das Aus der Oklahoma City Thunder in der ersten Runde der NBA-Play-offs nicht verhindern können. Die Thunder unterlagen bei den Houston Rockets mit 99:105 und verloren damit die Serie der ersten K.o.-Runde mit 1:4. Bester Werfer der Gastgeber war James Harden mit 34 Punkten.