Aufwärtsentwicklung im Judo wird bestätigt

Das Quartett des ULZ Vorarlberg (v. l.): Sarah Schmoranz, Anna-Lena Schuchter, Sarah Wolfgang und Celine Salzgeber. Foto: Verband

Das Quartett des ULZ Vorarlberg (v. l.): Sarah Schmoranz, Anna-Lena Schuchter, Sarah Wolfgang und Celine Salzgeber. Foto: Verband

Junge Garde des Vorarlberger Judoverbandes schließt Lücke auf europäischer Ebene.

Hohenems. (VN-jd) Während Aushängeschild Laurin Böhler bei Welt- und Europacupturnieren immer wieder für Spitzenplatzierungen sorgt und aktuell für die Judo Union Flachgau in der heimischen Bundesliga Siege erkämpft, sind es besonders die Mädchen des ULZ Tectum Judo Vorarlberg, die den im Oktober 20

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.