Favorit musste sich strecken

Im Halbfinale könnte Thiem auf Andy Murray treffen. Foto: gepa

Im Halbfinale könnte Thiem auf Andy Murray treffen. Foto: gepa

Barcelona. Dominic Thiem hat sich im dritten Anlauf erstmals für das Viertelfinale des ATP-500-Turniers in Barcelona qualifiziert. Der 23-jährige Tennis-Weltranglisten-Neunte rang den Briten Daniel Evans nach 82 Minuten mit 7:6(5), 6:2 nieder. Thiem trifft nun auf den Japaner Yuichi Sugita.

Der als N

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.