Sieg als Geburtstagswunsch

von Chr. Adam, Th. Knobel
Die Augen nach vorne gerichtet: Austria-Trainer Andreas Lipa (links) und sein wahrscheinlicher Kotrainer Daniel Ernemann. Foto: gepa

Die Augen nach vorne gerichtet: Austria-Trainer Andreas Lipa (links) und sein wahrscheinlicher Kotrainer Daniel Ernemann. Foto: gepa

Die Zukunft drängt die Gegenwart bei der Austria derzeit etwas ins Abseits.

Lustenau. Noch sechs Spiele, drei davon innert der nächsten sieben Tage – und dann ist die Saison beendet. Bei der Austria aber hat die Zukunft schon begonnen. Nicht der heutige Auftritt der Grün-Weißen in Kapfenberg (18.30 Uhr), sondern vielmehr die Planspiele von Neo-Trainer Andreas Lipa stehen im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.