Grabners Team verlor in Ottawa

Michael Grabner kommt nicht an Goalie Craig Anderson vorbei. ap

Michael Grabner kommt nicht an Goalie Craig Anderson vorbei. ap

Ottawa. Die New York Rangers und Michael Grabner haben den Start ins Conference-Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL verloren. Die Rangers mussten sich bei den Ottawa Senators mit 1:2 geschlagen geben. Titelverteidiger Pittsburgh Penguins gewann bei den Washington Capitals mit 3:2. I

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.