An der Côte d’Azur auf Sonnenseite

Benjamin Bildstein und David Hussl entschieden das Medal Race im 49er für sich.

Benjamin Bildstein und David Hussl entschieden das Medal Race im 49er für sich.

Ränge sieben und zehn für die Vorarlberger Segelduos beim Weltcup vor Hyères.

Hyeres. (VN-jd) Vorarlbergs Segler haben bei der zweiten Station des Weltcups vor Hyères an der Côte d’Azur eindrucksvoll ihre Stellung an der Weltspitze bestätigt. Ganz besonders das 470er-Duo David Bargehr und Lukas Mähr war total happy nach der fünfmonatigen Zwangspause, bedingt durch den Bizepss

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.