Christian Adam

Kommentar

Christian Adam

Es gibt viel Wichtigeres

01.05.2017 • 21:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Immer wieder und wieder flackerten die Bilder vom Zusammenprall über den TV-Schirm. Benedikt Zechs Aufprall mit dem Kopf am Boden, die blutende Rissquetschwunde und Mitspieler, denen der Schreck in die Knochen fuhr. Es sind jene Momente, in denen dem Betrachter der Atem stockt, Augenblicke, die vor Augen führen, dass es auch im Fußball Wichtigeres gibt als Tore, Siege oder Punkte.

Sportlich ist die Altacher Mannschaft in den vergangenen Jahren durch einige Tiefen und Höhen gegangen. Stets gemeinsam – und das wird auch nach dem Verletzungsschock um Zech passieren.

„Nicht nur Mitspieler, er ist ein Freund . . .“ Stellvertretend für viele andere zeigt dieser Satz wie kaum ein anderer den Zusammenhalt im SCRA-Team. Das „Wir-Gefühl“, es war plötzlich wieder allgegenwärtig. So schrecklich die Bilder auch waren, ein Gewinner ist die Menschlichkeit – und Zech, wenn er gesund zurückkehrt.

christian.adam@vn.at,
05572/501-211