Köln nach Tor-Spektakel auf Europa-League-Kurs

Leonardo Bittencourt und Anthony Modeste (rechts) jubeln über den Kölner Heimerfolg. Foto: gepa

Leonardo Bittencourt und Anthony Modeste (rechts) jubeln über den Kölner Heimerfolg. Foto: gepa

Schwarzach. Im Rennen um die EL-Plätze ist der 1. FC Köln an Konkurrent Bremen vorbeigezogen. Im Heimspiel gewannen die nun punktegleichen Kölner das direkte Duell gegen Bremen mit 4:3. Damit verloren Junuzovic und Co. erstmals nach zuvor elf Spielen ohne Niederlage. Einen wichtigen Schritt machte 1

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.