Pöstlberger sorgte für die Sensation

Der 25-Jährige holte sich zum Auftakt des Giro d’Italia das Rosa Trikot.

Olbia. Der 100. Giro d‘Italia hat mit einer rot-weiß-roten Sensation begonnen. Lukas Pöstlberger überrumpelte beim Auftakt der Italien-Rundfahrt auf Sardinien die Weltelite mit einem erfolgreichen Solofluchtversuch auf den letzten beiden Kilometern und gewann nicht nur als erster Österreicher eine G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.