Magere Ausbeute bei Interconference-Start

Sport / 07.05.2017 • 21:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Feldkirch. (VN-jd) Die ersten Interconference-Duelle (Spiele gegen die Klubs der Division Ost) in der Baseball League Austria (BLA) brachten aus Sicht der drei Vorarlberger Klubs einen Sieg und drei Niederlagen. Die Feldkirch Cardinals erreichten mit dem 7:6 bzw. 1:22 einen Split zu Hause gegen die Wr. Neustadt Diving Ducks, und die Hard Bulls mussten mit 5:6 und 5:13 auswärts bei den Vienna Metrostars die ersten Saisonniederlagen hinnehmen. Die Generalprobe der Dornbirn Indians für das Derby am 14. Mai gegen die Cardinals ist ausgefallen. Die Partie gegen Traiskirchen wurde wegen Regens abgesagt.

Baseball

Baseball League Austria (BLA) 2017 Internet: www.baseballaustria.com

Division West

Feldkirch Cardinals – Wr. Neustadt Diving Ducks 1:1 (7:6, 1:22)

Vienna Metrostars – Hard Bulls 2:0 (6:5, 13:5)

Dornbirn Indians – Traiskirchen Grasshoppers abgesagt

Tabelle West: 1. Athletics Attnang (TV) 6 6 0 1,000

2. Hard Bulls 4 2 2 0,500

3. Dornbirn Indians 2 1 1 0,500

4. Kufstein Vikings 6 1 5 0,167

5. Feldkirch Cardinals 6 1 5 0,167

Nächste Runden: Hard Bulls – Attnang Athletics, 13. 5., 13/15.30 Uhr, Dornbirn Indians – Feldkirch Cardinals, 14. 5., 13/15.30 Uhr, Kufstein Vikings – Hard Bulls, 20. 5., 13/15.30 Uhr, Athletics Attnang – Dornbirn Indians, 20. 5., 13/15.30 Uhr.

Tabelle Ost: 1. Stock City Cubs 4 4 0 1,000

2. Vienna Metrostars 4 3 1 0,750

3. Wr. Neustadt Diving Ducks 6 3 3 0,500

4. Vienna Wanderers 6 2 4 0,333

5. Traiskirchen Grasshoppers 4 1 3 0,250