Tür nach Europa weiter offen

von Christian Adam
Eine doppelt brenzlige Situation: Erst klärt Torhüter Martin Kobras in extremis, dann kracht er mit Larry Kayode zusammen, kann aber weiterspielen. Foto: gepa

Eine doppelt brenzlige Situation: Erst klärt Torhüter Martin Kobras in extremis, dann kracht er mit Larry Kayode zusammen, kann aber weiterspielen. Foto: gepa

Druck auf Altach wird größer, weil trotz guter Leistung kein Sieg (1:1)gegen Austria gelang.

Altach. Die Rheindörfler änderten für die Austria das System. Mit einer Dreier- bzw. Fünferkette sollte den pfeilschnellen Stürmern des Gegners der Wind aus den Segeln genommen werden. So wirklich wollte das nicht gelingen, denn die Wiener übernahmen von Beginn an die Initiative. Mit einem variablen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.