Endspiel! Juve will das Triple

Mit einem wunderbaren Weitschuss versenkte Dani Alves den Ball im Tor von Monaco-Keeper Danijel Subasic, der chancenlos war. Foto: ap

Mit einem wunderbaren Weitschuss versenkte Dani Alves den Ball im Tor von Monaco-Keeper Danijel Subasic, der chancenlos war. Foto: ap

Italiens Rekordmeister darf nach dem CL-Finaleinzug weiter vom ersten Triple der Klubgeschichte träumen.

Turin. Mit einem 2:1-Heimsieg über Monaco spazierte Juventus ins Enspiel. Der Gegner für das Finale der Königsklasse wird heute im Madrider Derby ermittelt. Dabei gilt Real, das das Hinspiel mit 3:0 gewonnen hat, als klarer Favorit. Real und Juve, das bislang nur 1996 die Champions League gewinnen k

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.