AKA Vorarlberg klar unterlegen

schwarzach. (VN-tk) Die drei heimischen Akademie-Mannschaften blieben in den Spielen bei der Wiener Austria ohne Punkte und ohne Tore. Eine starke Leistung wurde nicht belohnt. Erst in der Schlussphase musste man die entscheidenden Treffer einstecken.

Artikel 93 von 134
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.