Schweizer überraschen gegen zwei „Große“

Gastgeber Frankreich scheitert in der Vorrunde, Slowenien steigt ab.

Köln, PAris. Russland, Schweden und die USA haben bei der Eishockey-WM den Aufstieg ins WM-Viertelfinale geschafft. In der Gruppe A in Köln deklassierte das US-Team die Slowakei mit 6:1, Schweden setzte sich gegen Dänemark mit 4:2 durch, Russland fertigte die Slowakei 6:0 ab. In Paris (Gruppe B) ist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.