Thiem hat Nadal voll gefordert

Dominic Thiem bot Rafael Nadal beim Heimturnier in Madrid die Stirn, erst nach 2:17 Stunden ging der Spanier als Sieger vom Court. Foto: apa

Dominic Thiem bot Rafael Nadal beim Heimturnier in Madrid die Stirn, erst nach 2:17 Stunden ging der Spanier als Sieger vom Court. Foto: apa

ÖTV-Ass verlor im Endspiel von Madrid nach großem Kampf – Spanier mit dem 30. Titel.

Madrid. Das Warten von Dominic Thiem auf seinen ersten Triumph bei einem Masters-1000-Turnier geht weiter. Der 23-Jährige verlor im Finale von Madrid gegen Rafael Nadal nach hartem Kampf 6:7(8), 4:6. Der 14-fache Grand-Slam-Sieger gewann damit auch sein 15. Saisonspiel auf Sand und holte vor Heimpub

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.