Timo Scheider erreichte erneut das Halbfinale

Mettet. (VN-dg) Beim vierten Lauf zur Rallycross-WM (WRX) im belgischen Mettet erreichte Timo Scheider heuer zum dritten Mal den Einzug ins Halbfinale der besten zwölf. Allerdings war dort für den Wahl-Lochauer wie schon vor einer Woche in Hockenheim Endstation. Nach einem Reifenschaden musste Timo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.