Kurz notiert

Tennis. Der japanische Tennisprofi Junn Mitsuhashi ist wegen Spielabsprachen und Wettbetrugs lebenslang gesperrt und zu einer Geldstrafe von 50.000 Dollar verurteilt worden. Der 27-Jährige war einst Nummer 295 im Ranking und hatte die Zusammenarbeit mit der Tennis Integrity Unit verweigert.

Beachyoll

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.