Nashville hat einen Vorsprung

Der Schweizer Roman Josi (r.) mit dem Siegtreffer zum 2:1. Foto: ap

Der Schweizer Roman Josi (r.) mit dem Siegtreffer zum 2:1. Foto: ap

Nashville. Die Nashville Predators sind im Finale der Western Conference der Eishockey-Liga NHL gegen die Anaheim Ducks erneut in Führung gegangen. Die Predators gewannen in Nashville mit 2:1 und liegen in der Serie mit 2:1 voran. Corey Perry brachte die Gäste in Führung (36.), Filip Forsberg (44.)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.