Hämmerle als Nachfolger von Schröckenfuchs

Gottfried Schröckenfuchs (l.) und Wolfgang Hämmerle. Foto: VTV

Gottfried Schröckenfuchs (l.) und Wolfgang Hämmerle. Foto: VTV

Dornbirn. (VN-jd) Nach zwölf Jahren an der Spitze des Vorarlberger Tennisverbandes (VTV) hat Gottfried Schröckenfuchs bei der Jahreshauptversammlung das Amt des Präsidenten an Wolfgang Hämmerle übergeben. Der ehemalige Militärkommandant war der elfte Präsident in der VTV-Geschichte und hinter Herman

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.