Judoka Böhler im Weltcup auf dem Podest

Laurin Böhler setzte in Russland ein Ausrufezeichen. Privat

Laurin Böhler setzte in Russland ein Ausrufezeichen. Privat

Schwarzach. (VN-jd) Eine Woche nach Rang drei beim Europacup im russischen Orenburg (unweit der Grenze zu Kasachstan) hat Judoka Laurin Böhler abermals ein kräftiges Ausrufezeichen gesetzt. Beim im russischen Jekaterinburg stattfindenden Weltcupturnier stand der HLSZ-Sportsoldat als Dritter erneut a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.