Aufseiten der „Sandwühler“

Trainingseinheit mit Marin Cilic: Dominic Thiem bereitet sich auf die French Open vor. Foto: gepa

Trainingseinheit mit Marin Cilic: Dominic Thiem bereitet sich auf die French Open vor. Foto: gepa

Dominic Thiem trifft in der ersten Paris-Runde auf den Australier Bernard Tomic.

Paris. Die Auslosung für die morgen beginnenden French Open hat für Österreichs Mitfavoriten Dominic Thiem ein gutes Auftaktlos, aber eine sehr schwierige mögliche zweite Turnierwoche gebracht. Der als Nummer sechs gesetzte Niederösterreicher trifft zunächst auf Bernard Tomic. Wird Thiem seiner Setz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.