Quintana holte sich bei der letzten Bergankunft Rosa ab

Nahm Dumoulin das Rosa Trikot ab: Nairo Quintana. Foto: ap

Nahm Dumoulin das Rosa Trikot ab: Nairo Quintana. Foto: ap

Der Kolumbianer ist vor den letzten zwei Etappen des Giro d’Italia 38 Sekunden voran.

Piancavallo. Das Finale des Giro d’Italia verspricht enorme Spannung. Der Kolumbianer Nairo Quintana eroberte auf der drittletzten Etappe der 100. Auflage das Rosa Trikot, er übernahm vom Niederländer Tom Dumoulin mit 38 Sekunden Vorsprung die Gesamtführung. Den Tagessieg auf dem 19. Abschnitt von I

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.