Kommentar

Christian Adam

Eine Pause tut gut

Vorbei, aus, Pause . . . Gut aus Altacher Sicht, angesichts einer Serie von elf Spielen ohne Sieg. Zeit zum Durchatmen, für Analysen, für Aufbruchsstimmung – und vor allem für die Suche nach einem neuen Trainer.

Die Pause tut allen gut, sicherlich. Dennoch sollte eines niemals vergessen werden: Altac

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.