Götzis-Start zahlte sich für Thiam aus

Götzis. Aufgrund den neuen Stadionrekords von Nafissatou Thiam wurde bei der 43. Auflage des Hypomeetings das Rekordpreisgeld von über 170.000 Euro ausbezahlt. Die Belgierin durfte sich über 40.500 Euro Prämie freuen, im Zehnkampf gab es für Damian Warner wie im Vorjahr 19.500 Euro.

Die 2017-Auflage

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.