Steve Kerr fehlt den Warriors auch im Finale

Oakland. Die Golden State Warriors werden auch im ersten Spiel der Finalserie der NBA gegen die Cleveland Cavaliers nicht von ihrem Cheftrainer Steve Kerr betreut. Der 51-Jährige hat die vergangenen zehn Play-off-Spiele wegen Komplikationen nach einer Rückenoperation verpasst. Unter Assistenz-Coach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.