Thiem hat Runde drei gebucht

Dominic Thiem gewann gegen Simone Bolelli glatt in drei Sätzen, auch wenn die Aufschlagleistung nicht das Gelbe vom Ei war. Foto: apa

Dominic Thiem gewann gegen Simone Bolelli glatt in drei Sätzen, auch wenn die Aufschlagleistung nicht das Gelbe vom Ei war. Foto: apa

Drei-Satz-Sieg in Paris gegen Bolelli. In Runde drei wartet US-Boy Johnson.

Paris. Die Leistung war nicht über-drüber, aber dennoch ist Dominic Thiem sicher in die dritte Runde der French Open eingezogen. Der 23-Jährige besiegte auf dem Court Suzanne Lenglen den italienischen Qualifikanten Simone Bolelli nach 2:22 Stunden mit 7:5, 6:1, 6:3. Er steht in seinem 14. Major zum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.