Ma Long holte dritten großen Titel in Folge

Sport / 05.06.2017 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Wieder Weltmeister im Tischtennis: Ma Long.  Foto: apa
Wieder Weltmeister im Tischtennis: Ma Long. Foto: apa

Düsseldorf. Vier der fünf Titel bei den Tischtennis-WM in Düsseldorf sind an Chinesen gegangen. Zum Ausklang siegten Titelverteidiger Ma Long gegen Fan Zhendong im Herren-Einzel sowie Ding Ning/Liu Shiwen gegen Chen Meng/Zhu Yuling im Damen-Doppel. Für Ma ist es nach WM-Gold in Suzhou 2015 und Rio 2106 der dritte große internationale Titel in Folge.