Play-off außer Reichweite

Sport / 06.06.2017 • 20:25 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Colby Goodwyn verbuchte einen Touchdown. Foto: VN/DS
Colby Goodwyn verbuchte einen Touchdown. Foto: VN/DS

Blue Devils Hohenems weiter ohne Erfolgserlebnis in der AFL.

Hohenems. (VN-jd) Die Würfel sind gefallen: Mit der 10:61-Niederlage bei den Danube Dragons haben die Blue Devils Hohenems ihre letzte theoretische Chance auf das Erreichen der Play-off-Begegnungen (Top 6 nach Abschluss des Grunddurchganges) in der Austria Football League (AFL) verpasst. Bei der siebten Saisonniederlage im Gastspiel bei den Dragons lagen die Blauen Teufel zunächst nach einem Touchdown von Runningback Colby Goodwyn und dem Extrapunkt von Beat Gächter mit 7:0 in Front, ehe der Faden riss und dem Gegner 61 Punkte in Folge gelangen. Gächter sorgte beim Stand von 7:61 mit einem Fieldgoal für den Endstand.

Deshalb haben die drei Spiele bei den Raiders bzw. gegen Laibach und Traun nur noch statistischen Charakter für die Blue Devils.

American Football

Austrian Football League 2017 Internet: www.football.at

Grunddurchgang, 7. Runde

Danube Dragons – Blue Devils Hohenems 61:10 (40:7)

(14:7, 26:0, 21:0, 0:3)

Punkte Blue Devils Hohenems: Goodwyn 6, Gächter 3

Tabelle: 1. Vienna Vikings 7 6 1 285:123 0,857

2. Raiders Tirol 7 6 1 290:175 0,857

3. Danube Dragons 7 4 3 277:192 0,571

4. Graz Giants 7 4 3 238:175 0,571

5. Laibach Silverhawks 7 4 3 258:270 0,571

6. AFC Mödling Rangers 7 3 4 224:233 0,429

7. Steelsharks Traun 7 1 6 127:316 0,143

8. Blue Devils Hohenems 7 0 7 57:272 0,000

Retprogramm Blue Devils: Raiders Tirol – Blue Devils Hohenems, 17. 6., 16.15 Uhr, Blue Devils Hohenems – Laibach Silverhawks, 25. 6., 15 Uhr, Blue Devils Hohenems – Steelsharks Traun, 2. 7., 15 Uhr.