England erstmals U-20-Weltmeister

Sport / 11.06.2017 • 22:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
England erstmals U-20-Weltmeister

Die Briten gewannen beim Turnier in Südkorea das Finale gegen Venezuela mit 1:0. Den Siegestreffer erzielte Dominic Calvert-Lewin in der 35. Minute. Für England ist dies der größte internationale Erfolg seit dem WM-Gewinn 1966. Im Spiel um Platz drei setzte sich Italien mit 4:1 (0:0 n. V.) im Elfmeterschießen gegen Uruguay durch. Foto: apa