Lustenau legt nach – vier neue Spieler für Andi Lipa

ÖFB-Jugendnationalspieler Timo Friedrich bei der Vertragsunterzeichnung in Lustenau.  lustenau

ÖFB-Jugendnationalspieler Timo Friedrich bei der Vertragsunterzeichnung in Lustenau. lustenau

Lustenau. Austria Lustenau agiert aktuell nach der „Ketchup-Methode“: Zuerst war lange nichts von Neuzugängen zu hören, jetzt trudeln sie fast im Stundentakt ein. Am Montag präsentierte man das Quintett Kobleder, Dorn, Djuric, Avramovic und Lang, nun stößt ein Quartett neu zum Erstligisten. Österrei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.