Barshim sprang hoch, De Grasse lief schnell

Sport / 16.06.2017 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Oslo. Hochspringer Mutaz Essa Barshim aus Katar hat beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Oslo für den Höhepunkt gesorgt. Der Olympia-Silbermedaillengewinner von Rio überquerte 2,38 Meter und schaffte damit eine Jahresweltbestleistung. Über 100 Meter war Andre de Grasse aus Kanada in 10,01 Sekunden der schnellste Sprinter.