IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ein Happy End trotz Niederlage

Jubel bei den Cracks des RHC Dornbirn über die erfolgreiche Titelverteidigung in der Bundesliga. Foto: Verein

Jubel bei den Cracks des RHC Dornbirn über die erfolgreiche Titelverteidigung in der Bundesliga. Foto: Verein

RHC Dornbirn sichert sich den 14. Meistertitel in der Rollhockey-Bundesliga.

Wolfurt. (VN-jd) Zu einem Krimi mit glücklichem Ende wurde das finale Duell in der österreichischen Rollhockey-Bundesliga für die Cracks des RHC Dornbirn. Trotz einer 4:5-Niederlage bei Herausforderer RHC Wolfurt durfte der ÖRSV-Rekordmeister über den bereits 14. BL-Titel im 21. Jahrhundert jubeln.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.