Maturant Brajkovic „eingerückt“

Sport / 16.06.2017 • 20:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Maturant Brajkovic „eingerückt“

Nach erfolgreicher Reifeprüfung am Sportgymnasium Dornbirn bereitet sich Basketballer Luka Brajkovic (im Bild mit Teamchef Mike Coffin) auf die vom 28. Juli bis 7. August stattfindende EM-Endrunde der Unter-18-Jährigen in Tallinn vor. Noch keine Entscheidung gibt es, ob der 2,06 Meter große Center weiter bei den Raiffeisen Dornbirn Lions bleibt oder seine Karriere an einem College in den USA, dem Mutterland des Basketballsports, fortsetzt. Foto: ÖBV/Weiss