Ein Brand stoppt Lampert

Der weite Weg in die Eifel lohnte sich nicht: Lamperts Osella brannte beinahe ab.  Foto: Noger

Der weite Weg in die Eifel lohnte sich nicht: Lamperts Osella brannte beinahe ab. Foto: Noger

Schwerer Motorbrand verhinderte Tatendrang des Feldkircher Gipfelstürmers.

Wolfsfeld. (dg) Großes Pech ereilte Bergfex Christoph Lampert beim Berg-DM-Lauf in Wolfsfeld bei Bitburg in der Eifel. Der Feldkircher Gipfelstürmer hatte bei seinem zweiten Einsatz mit seinem neuen Osella-PA-2000-Honda-Bergsport-Prototypen nach dem ersten Trainingslauf im Ziel einen Motorbrand. Ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.