IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ein irrer Rennverlauf in Le Mans

Brendon Hartley, Earl Bamber und Timo Bernhard fuhren ihren Porsche 919 in Le Mans zum Sieg. Foto: ap

Brendon Hartley, Earl Bamber und Timo Bernhard fuhren ihren Porsche 919 in Le Mans zum Sieg. Foto: ap

Hattrick für Porsche nach packendem Finish. Fluch für Toyota geht weiter.

Le Mans. (dg) Beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans werden unglaubliche Geschichten geschrieben, so auch heuer wieder. Zuerst gab es ein erneutes Drama um Toyota! Wieder zerschlugen sich für die Japaner alle Hoffnungen, den Langstrecken-Klassiker endlich zu gewinnen. Ein Auto von Gegner Porsche war ber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.